Wer kennt sie nicht, die Bücher und Filme von Jules Verne?

Titel wie “Die Reise zum Mittelpunkt der Erde”, “Reise um die Welt in 80 Tagen” oder “20.000 Meilen unter dem Meer” haben Millionen Menschen in ihren Bann gezogen.
Wer war dieser Mensch, der 1828 in Frankreich geboren wurde und in seinem Leben über 60 Romane verfasste.
Bestimmt haben auch Sie, lieber Leser dieses Blogs, schon einmal eine seiner fantastischen Geschichten gelesen oder als Film gesehen.

Wie sein Leben und seine schriftstellerische Laufbahn verlief, ist jetzt in seiner Biografie mit dem Titel “Jules Verne” von Ralf Junkerjürgen nachzulesen.

Verlagsbeschreibung:

Jules Vernes Romane sind Schlüsselwerke des 19. Jh. Sie verweben romantisches Fernweh, wissenschaftlichen Rationalismus und technische Entwicklung zu einer spannenden Handlung. Sie schaffen neue Helden und imaginäre Maschinen, die unsere Zukunft vorwegnehmen. Kapitän Nemo und die Nautilus, die »Reise um die Welt in 80 Tagen« oder »Fünf Wochen im Ballon« faszinieren bis heute. Die Biografie von Ralf Junkerjürgen zeigt Jules Verne als universalen Abenteuerschriftsteller. Der geachtete Bürger folgte täglich einem strikten Arbeitsplan, der nur von gelegentlichen Reisen unterbrochen wurde. Allein 65 Romane verfasste er und schuf so die Enzyklopädie einer ganzen Epoche. Jules Vernes Biografie ist die Biografie eines Jahrhunderts.

2018. 261 S. mit 37 sw-Abb., Bibliogr. und Reg., 14,5 x 21,7 cm, geb. mit SU.
WBG Theiss, Darmstadt.

Coverfoto (c) WBG Verlag

Zu beziehen unter: https://www.wbg-wissenverbindet.de/13504/jules-verne

 

Hier geht es zurück zur Blog-Übersicht